Hinweis
Diese Website oder die Tools von Drittanbietern verwenden Cookies, die für ihr Funktionsfähigkeit notwendig sind und zur Erreichung von Zwecken, die in der Cookie-Richtlinie dargestellt werden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten oder Ihre Zustimmung zu allen oder einigen der Cookies zurückziehen möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Richtlinien. Mit dem Abschluss dieses Banners, mit dem Scrollen auf dieser Seite, mit dem Anklicken eines Links oder mit dem Weitersuchen auf andere Weise stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu..

Easy Raumtemperaturregler ER2

Easy Raumtemperaturregler ER2
BESTELLARTIKEL-NR.
EK-ER2-TP
BESCHREIBUNG
KNX-Busgerät mit Raumthermostatfunktion in der Easy-Version. Einsatz in der Haus- und Gebäudeautomation nach KNX-Standard. Temperaturmessung mit dem integrierten Sensor. Zwei konfigurierbare Eingänge. Benutzerschnittstelle bestehend aus einem hintergrundbeleuchteten LCD-Display und zwei Wippen. Wandmontage an einer runden oder quadratischen UP-Dose. Spannungsversorgung via Bus. Busklemme, Befestigungsschrauben und Montagehalterung im Lieferumfang enthalten. Das Gerät ist mit einem Satz von zwei quadratischen Wippen für den Raumtemperaturregler zu ergänzen (separat zu bestellen).

Ausführungen, die mit einem quadratischen Rahmen der Reihe Form oder Flank zu ergänzen sind:
EK-ER2-TP (LEDs-Farben: blau/grün)
EK-ER2-TP-RW (LEDs-Farben: rot/weiß)

NF (No Frame -  Ohne Rahmen) Versionen:
EK-ER2-TP-BG-NF (LEDs-Farben: blau/grün)
EK-ER2-TP-RW-NF (LEDs-Farben: rot/weiß)

NF (No Frame -  Ohne Rahmen) Versionen mit weißem Gehäuse:
EK-ER2-TP-BG-NFW (LEDs-Farben: blau/grün)
EK-ER2-TP-RW-NFW (LEDs-Farben: rot/weiß)
FUNKTIONEN/KENNZEICHEN
  • Temperaturmessung mit integriertem Sensor und der Möglichkeit, den Wert an den BUS zu senden.
  • 2-Punkt (EIN/AUS-Typ) oder proportionale (PWM oder kontinuierlich) Umgebungstemperaturregelung 
  • Belüftung mit kontinuierlicher oder 3-stufiger Regelung
  • "Easy" Arbeitsweise mit separatem Einzelsollwert für Heiz- und Kühlbetrieb
  • "Easy" Arbeitsweise mit Einzelbetriebsart; Möglichkeit der Umschaltung vom Bus zwischen Ein- und Ausschalten mittels Kommunikationsobjekt (Temperaturregler auf Wunsch aktiv oder nicht).
  • Manuelle oder automatische Steuerung von Fan-Coil-Geräten mit 2- oder 4-Rohr-Hydraulikversorgung
  • Automatische Abschaltung in Abhängigkeit von der Fensteröffnung
  • Gewichteter Mittelwert aus zwei Temperaturwerten
  • Temperaturanzeige (gemessen, Sollwert und extern in °C oder °F), Alarme und Fehler (mit alphanumerischer Codierung)
  • Fensteröffnungssignalisierung
  • Oberflächentemperaturbegrenzung für Fußbodenheizungen
  • Anti-Kondensationsfunktion für Fußbodenheizungen im Kühlbetrieb
  • Anti-Schicht-Funktion für Fan-Coil-Systeme
  • Verspäteter Fancoil-Ventilatorstart ("Hot-Start") zeitlich begrenzt oder abhängig von der Temperatur des Fluidums, die an der Wärmetauscherbatterie gemessen wird.

KONFIGURATION UND INBETRIEBNAHME
Eine detaillierte Beschreibung der Parameter befindet sich im Anwendungshandbuch des Gerätes. Konfiguration und Inbetriebnahme erfordern ETS4 oder spätere Versionen. ETS-Anwendungsprogramm: APEKER2TP###.knxprod (## = Freigabe). Verfügbare Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch.