Hinweis
Diese Website oder die Tools von Drittanbietern verwenden Cookies, die für ihr Funktionsfähigkeit notwendig sind und zur Erreichung von Zwecken, die in der Cookie-Richtlinie dargestellt werden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten oder Ihre Zustimmung zu allen oder einigen der Cookies zurückziehen möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Richtlinien. Mit dem Abschluss dieses Banners, mit dem Scrollen auf dieser Seite, mit dem Anklicken eines Links oder mit dem Weitersuchen auf andere Weise stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu..

Binärausgang 8-fach / Rolllädenaktor 4-fach

Binärausgang 8-fach / Rolllädenaktor 4-fach
BESTELLARTIKEL-NR.
EK-FE1-TP
BESCHREIBUNG

KNX Binärausgang 8-fach zur Schaltung und Steuerung von Lasten oder KNX Jalousieaktor 4-fach  für die Steuerung von Antrieben für motorisierte Jalousien, Rollläden oder Vorhänge. Schaltschrankeinbau auf der Hutschiene nach EN 60715 Installationsschiene (4 Teilnehmereinheiten, 1 TE = 18 mm). Einsatz in KNX-Anlagen für Haus- und Gebäudeautomation.

FUNKTIONEN/KENNZEICHEN
(BINÄRAUSGANG) 
• Ein- und Ausschalten von Lasten (einzeln oder in Gruppen)  
• Konfigurierbar als stromlos geöffnet oder stromlos geschlossen 
• Logische Verknüpfungen und Zwangsführung für jeden Kanal  
• Manuelle Bedienung durch Folientaster 
• Statusrückmeldungen der Ausgangskanäle durch LEDs 
• Umschaltung manuell/automatisch durch Taster 
• Statusrückmeldungen der Ausgangskanäle durch die Position des Bedienteils 
• Sperrfunktion für jeden Kanal  
• Verzögerung bei Ein- und Ausschalten, Treppenhausfunktion mit Warnsignal  
• Integration in Szenen 
• Betriebsstundenzähler über Bus konfigurierbar 

(JALOUSIEAKTOR) 
• Völlige Auf- und Abfahrten 
• Teilfahrt mit Anschlagstellung von 0 bis 100% der Fahrtlänge  
• Positionseinstellung (Änderung während des Betriebs der Preset-Position) 
• Lamellenverstellung (Jalousie) 
• Integration in Szenen 
• Automatische Steuerung für den Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung  
• Automatische Steuerung für den Schutz vor den Wetterbedingungen (Regen, Wind, Frost)
KONFIGURATION UND INBETRIEBNAHME
Konfiguration und Inbetriebnahme erfordern ETS4 oder eine spätere Version. ETS Applikationsprogramm: APEKFE1TP##.knxprod (## = Version)