Hinweis
Diese Website oder die Tools von Drittanbietern verwenden Cookies, die für ihr Funktionsfähigkeit notwendig sind und zur Erreichung von Zwecken, die in der Cookie-Richtlinie dargestellt werden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten oder Ihre Zustimmung zu allen oder einigen der Cookies zurückziehen möchten, lesen Sie bitte die Cookie-Richtlinien. Mit dem Abschluss dieses Banners, mit dem Scrollen auf dieser Seite, mit dem Anklicken eines Links oder mit dem Weitersuchen auf andere Weise stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu..
Was bedeutet Norm?

In der europäischen Richtlinie 98/34/EG versteht man als „Norm“ die technische Spezifikation, die von einem anerkannten Normungsgremium zur wiederholten oder ständigen Anwendung angenommen wurde, deren Einhaltung jedoch nicht zwingend vorgeschrieben ist und die unter eine der nachstehenden genannten Kategorien fällt:

• internationale Norm: Norm, die von einer internationalen Normungsorganisation angenommen wird und der Öffentlichkeit zugänglich ist (z.B. ISO);
• europäische Norm: Norm, die von einem europäischen Normungsgremium angenommen wird und der Öffentlichkeit zugänglich ist (z.B. EN);
• nationale Norm: Norm, die von einem nationalen Normungsgremium angenommen wird und der Öffentlichkeit zugänglich ist (z.B. BS im Vereinigten Königreich, DIN in Deutschland, UNI oder CEI in Italien, NF in Frankreich, ...).

Sind Normen obligatorisch?
Nein, die Anwendung der Normen ist definitionsgemäß freiwillig. Für Planer, Installateure und Nutzer ist jedoch die Übereinstimmung eines Produktes mit den Normen die beste Gewähr. Die Normen sind tatsächlich nach dem "Stand der Technik" der Technologie in jedem Industriebereich erarbeitet und sie definieren Qualität, Leistung und Bedingungen für die sichere Verwendung eines Produktes.
Welche Normen erfüllt das KNX System?

KNX ist ein weltweit anerkannter internationaler Standard für die Haus- und Gebäudeautomation. Er ist ein:

- internationaler Standard (ISO / IEC 14543-3)
- europäischer Standard (CENELEC EN 50090 und CEN EN 13321-1)
- US-Standard (ANSI / ASHRAE 135)
- chinesischer Standard (GB / Z 20965)

Welche Vorteile hat man mit der Wahl von Produkte, die die Normen erfüllen?

Die Normen werden nach den Interessen des gesamten Wirtschaftssystems erarbeitet. Aus diesem Grund bieten die Normen viele Vorteile an:

• Erhöhung der Produktssicherheit;
• Bereitstellung einer dauerhaften Anreiz für die Suche der besten Qualität;
• Beitrag zur Senkung der Produktionskosten oder Ausgabedienstes oder Prozessorganisation ;
• Förderung von Skaleneffekten;
• Erleichterung der Einhaltung der europäischen Gesetzgebung auf der Seite der Hersteller;
• Förderung der Interoperabilität von Produkten und Dienstleistungen;
• Förderung von mehr Wettbewerb;
• Erleichterung des freien Handels mit allen Ländern, die sie adoptieren;
• Förderung der Sicherheit und der ökologischen Nachhaltigkeit;
• Umweltschutz;
• Ausdruck des aktuellen Standes der Forschung und Entwicklung;
• Gewährleistung besserer Arbeitsbedingungen;
• Förderung eines gemeinsamen Verständnisses.

(Quelle: "Le regole del Gioco", © 2012 UNI - Milano)